L

Free Land Green - Die Bandgeschichte 

1995, auf der Arbeit…:

Werner, in den 80ern in der aus Wilhelmshaven stammenden 10-Leute-Combo „Uxmu Flüpü“ aktiv, spricht Harald immer wieder auf ein gemeinsames Band-Projekt an, letzterer möchte jedoch nur noch Homerecording-Projekte machen und zögert daher lange Zeit.

1996:

Bei einem Vorspiel zweier Werner-Titel („My Opposition“ und „There Was A Saviour“) auf der Arbeitsstelle zündet es dann bei Harald:

Andreas, zusammen mit Harald in der Band „Unmounted“, aber auch bei „Guess What“ und „Wind Chimes“ bzw. in Solo-Projekten aktiv, ist bald überzeugt und eine erste Session findet am 03. August 1996 im Haus von Andreas in Sillenstede statt, eingespielt wird „My Oppostion“.

1997 ff:

Nach einem kurzen Probevorspiel von Knut Roling (heute aktiv in der Cover-Band „Black Jack“) entscheidet man sich für Frank Banaschek als neuen, alten Bassisten. Auch Frank basste und komponierte in den 80ern in der Metal-Combo „Unmounted“.

Regelmäßige Proben, Auftritte und insgesamt drei offizielle CDs folgen im Laufe der nächsten 5 Jahre (vergleiche „Diskographie“ & „Tour-Archiv“).

Die Band schafft es, mit Konzert- und CD-Einnahmen die Anlage, eine neue digitale Aufnahmemaschine (ab 2000) und die Proberaummieten zu finanzieren.

Man übt und produziert von `96 bis 2001 bei Andreas oben in der Wohnung, 2001 im ehemaligen Radarkeller Langewerth und zum Ende der Bandzeit 2002 im Gewerbegebiet in der Wohnung über einer Kfz-Werkstatt.

Im April 2002 trennen sich die Wege von Harald und der Band, welche fortan nach einer zwischenzeitlichen Umbenennung in „Friends Of Carlotta“ (März 2002) unter „The Link“ und im weiteren „Psychophones“ weitermachten.

2010/2011:

Harald und Andreas finden wieder zusammen, um gemeinsam mit Werner das 2000 begonnene und hier ausführlich vorgestellte Christmas-Projekt zu vollenden.

2012 ff:

Was wird die Zukunft bringen? In der lockeren Schwebe sind Recording-Projekte einzelner Titel, die Werner und Harald noch auf Lager haben („Man With A Thorn In His Eye“, „Dissolving The Grudge“).

We`ll hear…